Übung 2. Zug

Menschenrettung

Am Freitag den 11.10.2019 fand eine Übung des 2. Zuges mit Beginn um 19:30 Uhr statt. Übungsannahme war eine verletzte Person aus einer Zwangslage zu befreien und sicher durch ein Waldstück zu transportieren. Hauptaufgaben waren natürlich vorrangig die Betreuung der verletzten Person durch unsere Feuerwehrsanitäter. Weiters wurde von unseren MRAS - Kameraden ein Seilgeländer aufgebaut wo im Anschluss der sichere Abtransport gesichert werden konnte. Weitere wichtige Aufgaben waren die Beleuchtung und die Absicherung der verletzten Person und der Einsatzkräfte. Bei dieser sehr interessanten Übung waren 15 Kameraden und 2 Fahrzeuge im Einsatz.

 

ALIS

Suche

Unwetterkarte

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

"Liked" uns auf Facebook!