Gesamtübung

Verkehrsunfall

Vergangenen Samstag wurde eine Gesamtübung bei Dämmerung durchgeführt. Als Einsatzszenario wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person sowie eine vermisste Person im Wald angenommen. Die Schwerpunkte der Übung waren natürlich die Menschenrettung sowie die Absicherung und die Beleuchtung der Unfallstelle. Für die Vorbereitung und Durchführung der Übung zeichneten sich OBI Martin Ziegerhofer und BM Stefan Spreitzhofer verantwortlich. Hiermit möchten sich beide für die zahlreiche Teilnahme und aktive Mitarbeit an der Übung bedanken. Im Anschluss fand bei einer kleinen Jause die Übungsnachbesprechung im Gasthof Simml statt.

ALIS

Suche

Unwetterkarte

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

"Liked" uns auf Facebook!